2554 (dschungel)

der delphin beamte sich raus. als die maulwurfine sich umdrehte, erkannte sie johann und jane, die beide in schwarz gekleidet waren. der forscher fütterte den grizzly mit wetterdaten, um eine erfolgswahrscheinlichkeit für die nächste mission zu errechnen. sie brauchten regen. im dschungel angekommen, kletterte bernie auf den affenbrotbaum, um eine bessere sicht zu haben. die mondbasis hatte sich lange nicht gemeldet. der ameisenbaer begann zu zweifeln. wir hatten alles im logbuch verzeichnet, als widukind den keks zur verfügung stellte. jimi zündelte. als der delphin sich rematerialisierte und ins bassin fiel, waren alle bis auf bernie fassungslos. ihn jedoch konnte dies nicht überraschen. der schwarm hatte den delphin gut instruiert, so dass er sich gut vorbereitet fühlte. der grizzly meldete tatsächlich regen am morgigen tag. also gut. zu abend aßen wir tomatensuppe, mit kräutern aus botswana. die dark shadow war gut getarnt. —- der octopus legte dub auf, dann blieb immer die zeit stehen. enough sleep to move on.

Advertisements

About this entry