ankunft tor – Stimmenrausch 2014-11-16

Wilhelm Marr (?), zum 195sten; George Simon Kaufman, zum 125sten; Jack Sheppard, 290ster Todestag; Yves Berger, 10ter Todestag

“Ein Projekt?” fragte ich, “ein Projekt?”
Es klang, als hätten wir uns damals mit Aktenord-
nern umgeben. Anträge gestellt. Mit aller Welt tele-
foniert.
“Ihr habt immer etwas in Notizbücher eingetra-
gen. Habt euch Stichwörter zugerufen. Ich habe den
Klang noch im Ohr, aber ich weiß nicht, was es war”,
sagte er, “- und du hast geschrieben!”
“Ich – geschrieben?”
Ich dehnte die Silben ein wenig, obwohl ich im sel-
ben Moment schon die Notizbücher, die schwarzen
chinesischen Notizbücher mit den roten Rücken und
den roten Kanten vor mir sah, die damals aufgetaucht
waren und so viele zum Notieren lockten. Trotz ihres
holzhaltigen Papiers beliebte Botschafter der Kultur-
revolution.

Hugo Dittberner, zum 70sten; aus: “Das See-Vokabularium. Roman”, Göttingen 2010

exit strategie

dank bush
dank schröder
es dauerte gute zehn jahre
und die antworten
auf enduring freedom
vom rand der mitte
unserer zivilgesellschaft
wollen nicht länger überhört werden
helden nach altem muster
sind nicht handelsvertreter
bei denen eintritt gezahlt wird
diese geben einen aus
mitreißend
—-
Büro für Gute Worte – Abo pfeifer[at]stimmenrausch[dot]de

Advertisements

About this entry