knochen zu beflöten – Stimmenrausch oct_xy

Henri-Louis Bergson, zum 155sten; Fermin Rocker, 10ter Todestag

“Der Krieg befördert die Mordtriebe des Menschen zutage. Ein Gemeinplatz; aber der größte Teil der Menschen zieht daraus sonderbarer Weise noch immer nicht die sich anbietenden gesellschaftlichen Lehren.”

Tibor Déry, zum 120sten; zitiert nach dfg-vk-bonn-rhein-sieg

“Ich habe gelernt, man brauche sich nicht soviel einzubilden, auch wenn die Kapelle für einen spielt. Auch für dich, wie für alle andern, wird die Stunde kommen, da nicht die Musikkapelle, sondern die Glocke tönen wird.”

Norberto Bobbio, zum 105ten; zitiert nach Dietmar Polaczek

MIT DER NASE
gegen
das Moos. Mit der Nase
gegen den Spiegel. Mit

der Nase
gegen
den Rücken der
Geliebten. Sodass er den Gewehrlauf

im
Nacken
nicht
spürt.

Jan Erik Vold, zum 75sten; in: Zwölf Meditationen, Frauenfeld 2008; Übersetzung: Walter Baumgartner
—-
Büro für Gute Worte – Abo pfeifer[at]stimmenrausch[dot]de

Advertisements

About this entry