Versuchsanordnung – Stimmenrausch 2014-08-14

“Seeing a murder on television can help work off one’s antagonisms. And if you haven’t any antagonisms, the commercials will give you some.”

“Es gibt nichts, was mich mehr erschreckt, als das knallende Geräusch, wenn einer mit der flachen Hand auf den Boden einer Ketchupflasche schlägt, und der Anblick, wenn sich dann diese dicke rote Soße über unschuldige Pommes ergießt, die nie jemandem etwas zuleide getan haben.”

Alfred Hitchcock, zum 115ten; common

“I got out of the car and there was a knife in my neck. The guy says, “Don’t move.” And the drummer got out of the car, and he got a gun in his head. This was my entrance to the South Side of Chicago. But it was necessary, because I wanted to play jazz.”

Les Paul, zum 5ten Todestag; common
—-
Büro für Gute Worte – Abo pfeifer[at]stimmenrausch.de

Advertisements

About this entry